Sie befinden sich hier: Home arrow 2012 arrow Suchaktion am Eisackdamm
20.jpg

Unsere letzten Einsätze


 10.01.2023          08:40          A1 - Kleinbrand im Supermarkt

 07.01.2023          22:39          A1 - Kleinbrand im Wald

 05.01.2023          18:07          A1 - Batterie explodiert

 01.01.2023          17:50          A1 - PKW-Brand
 
Suchaktion am Eisackdamm

Am Samstag, den 14. April, wurden die Feuerwehren Milland und Brixen, die Wasserrettung Eisacktal und der Rettungshubschrauber Pelikan 2 von der Landesnotrufzentrale um 14 Uhr zu einem Einsatz der Alarmstufe 5 am Eisack alarmiert. Südlich von Milland soll sich eine junge Person im Wasser befunden haben.

24 Wehrmänner der FF Milland rückten umgehend mit 4 Fahrzeugen in Richtung Eisackdamm aus. Dort angekommen wurden die Brücken besetzt und das orografisch linke Eisackufer mit 3 mobilen und mehreren fixen Trupps abgesucht. Auf der rechten Seite übernahmen die Kollegen der FF Brixen.

Nach etwa 30 Minuten erfolgte die Meldung, dass die vermisste Person unverletzt außerhalb des Flusses aufgefunden wurde. Der Einsatz für die Feuerwehren konnte damit beendet werden, jener des Pelikan 2 war bereits kurz nach der Alarmierung abgebrochen worden.


Image


Image


Image
 
< zurück   weiter >


© 2023 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de