Sie befinden sich hier: Home arrow 2013 arrow Mehrere Unwettereinsätze
3.jpg

Unsere letzten Einsätze


 10.01.2023          08:40          A1 - Kleinbrand im Supermarkt

 07.01.2023          22:39          A1 - Kleinbrand im Wald

 05.01.2023          18:07          A1 - Batterie explodiert

 01.01.2023          17:50          A1 - PKW-Brand
 
Mehrere Unwettereinsätze

Die Feuerwehr Milland wurde am Freitag, den 19. Juli, aufgrund eines Unwetters zu mehreren Einsätzen gerufen.

Zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr erfolgten sechs Alarmierungen seitens der Landesnotrufzentrale. Die Wehrmänner mussten dabei unter Wasser stehende Garagen und Keller auspumpen sowie die Auffanggitter des Platschbaches freilegen, da dieser über die Ufer getreten war.

Während bereits drei Mannschaften im Einsatz standen, ging die Meldung eines Blitzeinschlages beim Gasteigerhof ein. Als das Kommandofahrzeug am Einsatzort eintraf konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Die Elektroanlage des Gebäudes wurde zwar beschädigt, es brach aber kein Brand aus. Mittels Wärmebildkamera wurden sicherheitshalber noch Temperatur-Messungen durchgeführt.

Am Tag darauf folgte gegen Mittag eine weitere Alarmierung. In der Plosestraße musste in einer Tiefgarage Wasser abgesaugt werden.

Insgesamt standen über 20 Wehrmänner mit fünf Fahrzeugen im Einsatz.



Image


Image


Image
 
< zurück   weiter >

Aktuell 1 Gast online

© 2023 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de