Sie befinden sich hier: Home arrow 2014 arrow Motorradbrand auf der Plosestraße
n22.jpg

Unsere letzten Einsätze


 06.06.2021          18:00          A4 - Insektenbekämpfung

 31.05.2021          13:12          A4 - Tierrettung Vogel

 26.05.2021          09:25          A1 - Rauchentwicklung Klein-LKW

 19.05.2021          23:31          A1 - Fehlauslösung Brandmeldeanlage
 
Motorradbrand auf der Plosestraße

Die FF Milland wurde am Dienstag, den 12. August 2014, kurz vor 11 Uhr zu einem Motorradbrand auf der Plosestraße alarmiert. Zwei Motorradfahrer waren kurz oberhalb von Milland in einer Kurve auf der regennassen und rutschigen Fahrbahn ins Schleudern geraten und gestürzt. Eine Maschine ist beim Aufprall auf die Leitplanken in Flammen aufgegangen.

Das brennende Motorrad wurde von einem Atemschutztrupp mit einem Hochdruckrohr innerhalb kurzer Zeit abgelöscht. Anschließend mussten die Wehrmänner noch eine größere Menge an ausgelaufenem Betriebsmittel binden.

Die beiden Fahrer konnten sich nach dem Unfall rechtzeitig in Sicherheit bringen. Sie wurden von Sanitätern des Weißen Kreuzes kurz untersucht, mussten jedoch nicht in das Krankenhaus eingeliefert werden.

Während des Einsatzes wurde der Verkehr von den Wehrmännern in Zusammenarbeit mit der Polizei einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Zwischenzeitlich mussten aus Sicherheitsgründen beide Fahrspuren gesperrt werden.

Nach knapp zwei Stunden konnten die Rettungskräfte wieder einrücken. Die FF Milland stand mit 15 Wehrmännern und vier Fahrzeugen im Einsatz, außerdem das Weiße Kreuz mit einem Rettungstransportwagen, die Straßenpolizei, der Landesbauhof und ein Abschleppwagen.



Image


Image


Image
 
< zurück   weiter >


© 2021 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de