Sie befinden sich hier: Home arrow 2015 arrow Gasaustritt bei Flüssiggastank
n2.jpg

Unsere letzten Einsätze


 10.01.2023          08:40          A1 - Kleinbrand im Supermarkt

 07.01.2023          22:39          A1 - Kleinbrand im Wald

 05.01.2023          18:07          A1 - Batterie explodiert

 01.01.2023          17:50          A1 - PKW-Brand
 
Gasaustritt bei Flüssiggastank

Am Abend des 9. Juli erreichte die Freiwillige Feuerwehr Milland um 22:33 Uhr die Meldung eines Gasgeruchs in der Plosestraße. Umgehend rückten die Wehrmänner mit dem Kommando- und dem Tanklöschfahrzeug aus.

Vor Ort angekommen konnte ein Austritt bei einem Flüssiggastank im Garten eines Wohnhauses festgestellt werden. Vorsorglich wurde die Wohnung stromlos geschaltet, die Bewohner aus dem Gefahrenbereich gebracht und die Gasschwaden mit Sprühstrahl niedergeschlagen. Nach telefonischem Kontakt mit der Berufsfeuerwehr Bozen und der zuständigen Technikerfirma konnte der Gasaustritt von den Atemschutzträgern gestoppt werden. Nachdem alle weiteren Gasmessungen negativ ausfielen, konnte der Einsatz beendet werden.

Vor Ort war neben der FF Milland mit vier Fahrzeugen auch ein Rettungstransportwagen vom Weißen Kreuz Brixen.

Am darauffolgenden Morgen wurden Lokalaugenscheine mit den zuständigen Technikern durchgeführt. Dabei wurde ein defektes Bauteil ersetzt, wodurch das Problem behoben war.

Fotos in höherer Auflösung wurden auf Facebook hochgeladen.


Image


Image
 
< zurück   weiter >


© 2023 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de