Sie befinden sich hier: Home arrow 2016 arrow Schulungsabend mit Rettungsdienst
n9.jpg

Unsere letzten Einsätze


 27.09.2019          20:41          A4 - Personen in Aufzug

 20.09.2019          19:20          A4 - Insektenbekämpfung

 19.09.2019          14:26          A1 - Brand in Gebäude in Brixen

 16.09.2019          19:20          A4 - Insektenbekämpfung
 
Schulungsabend mit Rettungsdienst

Bei der Monatsübung im Jänner beschäftigte sich die Freiwillige Feuerwehr Milland mit der Zusammenarbeit zwischen Rettungsdienst und Feuerwehr bei größeren Einsätzen. Dazu lud die Feuerwehr das Weiße Kreuz mit der neugeschaffenen Funktion des Organisatorischen Leiters Rettungsdienst (ORG) sowie mit der Schnell-Einsatzgruppe (SEG) ein.

Nach einer kurzen theoretischen Einschulung im Versammlungssaal des Gerätehauses wurden drei Gruppen gebildet, die sich die verschiedenen Stationen anschauten:

-       Der Organisatorische Leiter wird in Zukunft mit den Feuerwehren vor allem bei größeren Bränden, Unfällen oder Evakuierungen zusammenarbeiten. Dabei organisiert der ORG den Einsatz des Rettungsdienstes und bildet die Schnittstelle zwischen dem Einsatzleiter der Feuerwehr und dem Leitenden Notarzt, falls vorhanden.

-       Die Schnell-Einsatzgruppe wird hingegen bei Einsätzen mit einer hohen Anzahl an Verletzten (sog. MANV) hinzugezogen. Die Mitglieder der SEG sorgen für die Logistik an der Einsatzstelle, falls es nicht möglich ist alle Verletzten sofort abzutransportieren. Dabei sind vor allem Krankentragen, Feldbetten und Zelte notwendig.

-       Die verschiedenen Zelte der SEG können unterschiedlich angeordnet werden, je nach Einsatzlage vor Ort. In den Zelten werden Patienten nach Verletzungsgraden sortiert (Triage), abgelegt und betreut. Sobald die Patienten vor Ort stabilisiert wurden, werden sie in ein geeignetes Krankenhaus gebracht. Alternativ kann der Behandlungsplatz auch in einem nahegelegenen Gebäude, z.B. in einer Turnhalle, aufgebaut werden.

Neben den Wehrmännern der FF Milland waren bei dem Schulungsabend auch Wehrmänner der anderen 9 Abschnittswehren eingeladen. Gemeinsam konnte man sich somit ein Bild von der Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst bei größeren Einsätzen machen. Die FF Milland bedankt sich beim Weißen Kreuz Brixen mit dem ORG und beim Weißen Kreuz Bruneck mit der SEG für den interessanten Abend.



Image


Image


Image


Image


Image
 
< zurück


© 2019 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de