Sie befinden sich hier: Home arrow 2016 arrow Jahreshauptversammlung 2016
n10.jpg

Unsere letzten Einsätze


 08.09.2021          19:30          A4 - Insektenbekämpfung

 04.09.2021          20:15          A4 - Türöffnung

 03.09.2021          18:00          A4 - Straßenreinigung nach Unfall

 19.08.2021          12:47          A5 - Person im Wasser
 
Jahreshauptversammlung 2016

Anfang März fand die alljährliche Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Milland statt. Kommandant Christian Knollseisen begrüßte dazu die anwesenden Gäste und Feuerwehrmitglieder im Versammlungssaal des Gerätehauses.

Nach einer Gedenkminute für Florian Ulpmer, der Ehrenmitglied der Millander Feuerwehr war und im vergangenen Jahr verstorben war, stellte Schriftführer Benjamin Profanter die Tätigkeiten der Feuerwehr im Jahr 2015 vor. Die Wehrmänner wurden zu 69 Einsätzen alarmiert, davon 42 Mal mittels stiller Alarmierung über Pager. Die Gesamtdauer der Einsätze betrug 968 Stunden. Außerdem wurden 31 Übungen abgehalten und 22 Wehrmänner besuchten Kurse an der Landesfeuerwehrschule in Vilpian. Die Jugendfeuerwehrgruppe absolvierte 50 Trainingseinheiten, die Turngruppe der FF Milland traf sich 33 Mal.


Image


Kommandant Christian Knollseisen blickte nochmal auf besondere Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. Höhepunkte waren die Einweihungsfeier des erweiterten Gerätehauses, das Millander Dorffest und der Ankauf der neuen Helme. Bei den Einsätzen, so Knollseisen, setzte sich der Trend von wenigen Brandeinsätzen der vergangenen Jahre fort. Sehr vielfältig zeigten sich wiederum die technischen Einsätze: Von Tierrettungen über Gasaustritte bis hin zu Unterstützungseinsätzen für den Rettungsdienst gab es viel zu tun. Immer wieder kommt es außerdem zu Suchaktionen am und im Eisack. Dabei sei es laut Knollseisen für die Zukunft wichtig einen gemeinsamen Alarmplan mit allen Feuerwehren entlang des Flusses auszuarbeiten. Im Ernstfall würden so alle Brückenposten umgehend besetzt sein und viel Zeit gespart werden.

Kassier Noel Minesso präsentierte anschließend den Kassabericht des vergangenen Jahres und erläuterte die Ausgaben und Einnahmen der Wehr. Jugendbetreuer Simon Minesso informierte die Versammlung über die Tätigkeiten der Jugendfeuerwehr im vergangenen Jahr. Eine erfreuliche Neuigkeit dabei war, dass erstmals auch zwei Mädchen bei der Jugendgruppe aufgenommen werden konnten. Atemschutzwart Georg Hofer blickte auf die Neuigkeiten im Jahr 2015 zurück: Durch diverse Investitionen, wie etwa zwei Schlauchpakete, konnte die Effizienz des Atemschutzeinsatzes vor allem bei Bränden in Wohngebäuden gesteigert werden.


Image


Image


Es folgte die Angelobung von Franz Josef Kastlunger, Tobias Steiger und Benno Zingerle in den aktiven Feuerwehrdienst. Matthias Ploner wurde hingegen in das Probejahr aufgenommen. Alexander Frena erhielt eine Ehrenurkunde sowie ein Verdienstkreuz für seinen 15-jährigen Einsatz bei der Feuerwehr Milland. Unter großem Applaus wurde Alois Hofer, der die Altersgrenze von 65 Jahren erreicht hat, eine eigens angefertigte Uhr überreicht. Luis wird die Feuerwehr in Zukunft als „Mitglied 65 plus“ unterstützen. Diese neu eingeführte Dienstkategorie erlaubt es Mitgliedern – abgesehen von Tätigkeiten im unmittelbaren Gefahrenbereich – weiterhin alle Aufgaben bei der Feuerwehr durchzuführen.


Image


Image
V. l.: Abschnittsinspektor Albert Tauber, Bürgermeister Peter Brunner, Kommandant Christian Knollseisen, Kommandant-Stellvertreter Siegfried Mitterrutzner, Schriftführer Benjamin Profanter.



Bürgermeister Peter Brunner freute sich in seiner Ansprache über die neuen Mitgliedern und die Geehrten. Er lobte die freiwillige Arbeit der Feuerwehr und sicherte weiterhin die Unterstützung seitens der Gemeinde zu. Es folgten Grußworte von Feuerwehr-Abschnittsinspektor Albert Tauber und von Vertretern der Wasserrettung Eisacktal sowie der Bergrettung im AVS und des C.N.S.A.S.

Zum Abschluss blickte der Kommandant auf die anstehenden Tätigkeiten im Jahr 2016 voraus und sprach der gesamten Mannschaft seinen Dank für die kräftige Mithilfe im vergangenen Jahr aus.


Image
V. l.: Matthias Ploner, Benno Zingerle, Franz Josef Kastlunger, Alois Hofer, Tobias Steiger, Frena Alexander.



Image
 
< zurück


© 2021 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de