Sie befinden sich hier: Home arrow 2016 arrow Hochwasserschutz in Milland
11.jpg

Unsere letzten Einsätze


 06.06.2021          18:00          A4 - Insektenbekämpfung

 31.05.2021          13:12          A4 - Tierrettung Vogel

 26.05.2021          09:25          A1 - Rauchentwicklung Klein-LKW

 19.05.2021          23:31          A1 - Fehlauslösung Brandmeldeanlage
 
Hochwasserschutz in Milland

An Hochwasser im Brixner Talkessel mag aktuell kein Bürger denken. Trotzdem ist es eine realistische Bedrohung, gerade in Zeiten des Klimawandels. Deshalb befasst sich das Projekt StadtLandFluss der Landesabteilung Wasserschutzbauten mit dem Hochwasserschutz, auch in Milland.


Bei einer kürzlich stattgefundenen Info-Veranstaltung konnten sich Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Milland zunächst ein Bild von den Bauarbeiten beim Trametschbach machen. Sie umfassen u.a. die Sanierung der Bachbett-Regulierung, den Bau eines Auffangbeckens sowie die Erhöhung der kleinen Holzbrücke beim Eisackdamm.

Anschließend fand im Versammlungssaal der FF Milland ein Diskussionsforum mit Bürgermeister Peter Brunner, Projektkoordinator Florian Knollseisen und Alexander Pramstraller, dem Direktor des Landesamtes für Wildbach- und Lawinenverbauung Nord, statt. Auch die Gemeinderäte Elda Letrari und Gerold Siller sowie Bürgermeister einiger Nachbargemeinden waren zu Gast.

Feuerwehr Kommandant Christian Knollseisen begrüßte die Initiative zu diesem Projekt und wies auf dessen Wichtigkeit hin. Vor allem vor der Regulierung in den 60er Jahren kam es an Trametsch- und Platschbach vermehrt zu Überschwemmungen. Siehe dazu eine interessante Auflistung: Klick


Image


Image


Image


Image
 
< zurück   weiter >

Aktuell 1 Gast online

© 2021 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de