Sie befinden sich hier: Home arrow 2016 arrow Zahlreiche Einsätze im Juli
15.JPG

Unsere letzten Einsätze


 08.09.2021          19:30          A4 - Insektenbekämpfung

 04.09.2021          20:15          A4 - Türöffnung

 03.09.2021          18:00          A4 - Straßenreinigung nach Unfall

 19.08.2021          12:47          A5 - Person im Wasser
 
Zahlreiche Einsätze im Juli

Im Juli 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Milland insgesamt 19 Mal zu Einsätzen alarmiert:

In der Nacht auf den 12. Juli sorgte ein Unwetter für mehrere Einsätze. Im Millanderweg, im Platschweg, am Dorfplatz und in der Millander Au wurden diverse Unwetterschäden beseitigt. 5 Mannschaften standen dabei 1,5 Stunden lang im Einsatz.


Image


Image


Image


Tags darauf gab es Alarmierungen wegen Auspumparbeiten in einer Tiefgarage im Vintlerweg, wegen eingeschlossenen Personen in einem Aufzug in der Millander Au, wegen einer Insektenbekämpfung im Millanderweg sowie wegen einer Baustellenabsicherung in der Plosestraße.


Image


Image


Am 19. Juli wurde die Feuerwehr Milland zur Entfernung einer Schlange im Vintlerweg zur Hilfe gerufen. Am 27. Juli waren eine Personenbefreiung aus einem Aufzug in der Oswald-von-Wolkenstein-Straße sowie eine Insektenbekämpfung in der Stadt-Hall-Straße notwendig.


Image


Image


Zwei Tage später musste die Feuerwehr abends in die Millander Au ausrücken, da auf einem Spielplatz Kartone in Brand geraten waren. Am letzten Tag des Monats folgte eine Alarmierung wegen eines Verkehrsunfalls auf der Plosestraße, siehe eigenen Bericht.


Image
 
< zurück   weiter >


© 2021 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de