Sie befinden sich hier: Home arrow Einsätze arrow Gefahrguteinsatz in Feldthurns
n2.jpg

Unsere letzten Einsätze


 17.11.2020          06:41          A4 - LKW Unfall - Dieselaustritt

 14.11.2020          00:45          A1 - Müllcontainerbrand

 31.10.2020          09:07          A4 - Dringende Türöffnung

 29.10.2020          20:00          A4 - Technische Hilfeleistung
 
Gefahrguteinsatz in Feldthurns

In der Nacht vom 24. auf den 25. Juni wurde der Gefahrgutzug Eisacktal um 00:07 Uhr zu einem Chemieeinsatz nach Feldthurns alarmiert. Bestehend aus den Feuerwehren von Brixen, Vahrn, Klausen und Milland wurde die Ortsfeuerwehr Feldthurns beim dortigen Schwimmbad unterstützt, da ein Wassereintritt im Maschinenraum den Schwefelsäuretank beschädigte, der sich dort für die Wasseraufbereitung befindet.

Nachdem mehrere Atemschutztrupps, teilweise ausgerüstet mit Chemikalienschutzanzügen, die Schadensstelle kontrollierten und den in Schräglage stehenden Tank wieder aufgerichtet haben, war die Lage soweit unter Kontrolle. Anschließend wurden noch die abgerissenen Zu- und Ableitungen abgedichtet. Vermutlich ist jedoch keine Säure ausgetreten.

Der Einsatz wurde in sehr guter Zusammenarbeit zwischen den vier Gefahrgutwehren, der Ortsfeuerwehr Feldthurns und der in Bereitschaft stehenden Feuerwehr Sterzing abgewickelt. Das war im Hinblick der umfangreichen Unwetterlage rund um Feldthurns nicht selbstverständlich, schließlich waren viele Einsatzkräfte bereits an anderen Einsatzstellen gebunden.

Die FF Milland stand mit 27 Wehrmännern und vier Fahrzeugen bis 3:30 Uhr im Einsatz.

Ein ausführliches Video vom Gefahrguteinsatz gibt es hier: https://youtu.be/5hNXdTgKTl8



Image


Image


Image


Image


Image


Image
 
< zurück   weiter >


© 2020 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de