Sie befinden sich hier: Home arrow 2017 arrow Große Übung beim Domhof
n6.jpg

Unsere letzten Einsätze


 16.10.2020          21:45          A4 - Straßenreinigung

 16.10.2020          12:19          A4 - Personen in Aufzug

 15.10.2020          17:44          A4 - Straßenreinigung

 14.10.2020          19:00          A4 - Insektenbekämpfung
 
Große Übung beim Domhof

Die Freiwillige Feuerwehr Milland hielt im August eine große Gemeinschaftsübung beim Domhof (Tinkhauser) in der Plosestraße ab. Nachdem im Jänner des vergangenen Jahres das Wirtschaftsgebäude des Zefferhofes, nur wenige 100 Meter entfernt, in Brand geraten war, war es an der Zeit, sich wieder mit einem solchen Einsatzszenario auseinander zu setzen. Bei einem Großbrand werden nämlich mehrere Feuerwehren zeitgleich alarmiert, was für die zuständige Ortsfeuerwehr einen organisatorischen Kraftakt bedeutet. Es gilt in kürzester Zeit erste Maßnahmen zur Personenrettung und zur Brandbekämpfung zu setzen und parallel dazu die vielen eintreffenden Feuerwehrfahrzeuge bestmöglich am Einsatzort zu positionieren.

So wurden auch bei dieser Übung die Feuerwehren von Brixen, Sarns und St. Andrä alarmiert. Die Stadtpolizei sorgte für die Regelung des Verkehrs. Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall, bei dem ein PKW in Brand geraten war und die Flammen anschließend auf das Wirtschaftsgebäude übergriffen. Die Wehrmänner mussten zunächst die verletzten Personen retten und anschließend die angenommenen Flammen löschen. Um das verrauchte Gebäude betreten zu können wurden auch mehrere Atemschutztrupps eingesetzt.

Nachdem die Übung gut abgewickelt wurde, sprach Kommandant Christian Knollseisen die Wichtigkeit solcher Gemeinschaftsübungen an und bedankte sich bei den über 60 Einsatzkräften für die Beteiligung an der Übung.

Danke für die tollen Fotos, Freddy Ricci!


Image


Image


Image


Image


Image


Image


 
< zurück   weiter >


© 2020 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de