Sie befinden sich hier: Home arrow 2020 arrow Einsätze durch COVID-19
8.JPG

Unsere letzten Einsätze


 10.01.2023          08:40          A1 - Kleinbrand im Supermarkt

 07.01.2023          22:39          A1 - Kleinbrand im Wald

 05.01.2023          18:07          A1 - Batterie explodiert

 01.01.2023          17:50          A1 - PKW-Brand
 
Einsätze durch COVID-19

Durch die Ausbreitung des Coronavirus war auch die Freiwillige Feuerwehr Milland mehrfach gefordert. Zwischen März und Mai 2020 galt es etwa die Bevölkerung über Lautsprecher und Gespräche zu informieren, Schutztücher und Infoblätter auszuteilen und diverse Desinfektionsmaßnahmen zu begleiten bzw. selbst durchzuführen. Beauftragt wurde die Feuerwehr dabei sowohl von der Gemeinde- als auch von der Landesverwaltung.

Bei den Desinfektionsmaßnahmen standen den Wehrleuten zusätzliche Schutzausrüstung sowie spezielle Zerstäuber zur Verfügung, mit denen das Desinfektionsmittel verteilt wurde. Bei der Flüssigkeit handelte es sich um verdünntes Wasserstoffperoxid, welches für Menschen, Tiere und Pflanzen unschädlich und vollkommen biologisch abbaubar ist.
Desinfiziert wurden vor allem neuralgische Punkte, wie etwa Spielplätze, Bushaltestellen oder Müllinseln. Diese Arbeiten wurden in guter Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Brixen durchgeführt.


Image


Image


Image


Image


Image


Image


Image


Image


Image
 
< zurück   weiter >


© 2023 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de