Sie befinden sich hier: Home arrow 2009 arrow Dachstuhlbrand in Brixen
n21.jpg

Unsere letzten Einsätze


 10.01.2023          08:40          A1 - Kleinbrand im Supermarkt

 07.01.2023          22:39          A1 - Kleinbrand im Wald

 05.01.2023          18:07          A1 - Batterie explodiert

 01.01.2023          17:50          A1 - PKW-Brand
 
Dachstuhlbrand in Brixen

Am Donnerstag, den 24. September, wurde die Feuerwehr Milland um 18:30 Uhr mittels Sirene und Personenrufempfänger zu einem Dachstuhlbrand in Brixen gerufen.

Ursprünglich lautete die Einsatzmeldung: Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung in der Dantestraße. Daraufhin rückte die Feuerwehr Brixen mit Tanklöschfahrzeugen und dem Drehleiterfahrzeug aus. Schon bald stellte sich heraus, dass sich das Feuer ausgeweitet hatte und mittlerweile den kompletten, unter Umbauarbeiten stehenden Dachstuhl des dreistöckigen Mehrfamilienhauses umfasste. Nach knapp 10 Minuten entschied sich die Einsatzleitung der FF Brixen deshalb für die Erhöhung der Alarmstufe auf 2 und die Nachalarmierung der FF Milland, welche umgehend mit dem Kommandofahrzeug, dem Tanklöschfahrzeug und dem Löschfahrzeug mit insgesamt 21 Wehrmännern ausrückte.

Am Einsatzort angekommen, wurden die 6 Atemschutzträger der FF Milland auf das Dach beordert, wo große Teile des Dachstuhls mit Hilfe von Motorkettensägen abgetrennt und mit Hand abgetragen werden mussten. Da der Brand bereits von der FF Brixen gelöscht wurde, war das Gebäude samt Dachstuhl nach einer knappen Stunde rauchfrei und es konnte ohne Atemschutzgeräte weiter gearbeitet werden.

Gegen 21:00 Uhr konnten mit der Wärmebildkamera keine Glutnester mehr ausgemacht werden und so konnte die FF Milland ihre Geräte aufnehmen.

Im Einsatz standen neben den Feuerwehren Brixen und Milland auch das Weiße Kreuz und die Polizei von Brixen.



Image


Image


Image


Image


Image


Image


Image
 
< zurück   weiter >


© 2023 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de