Sie befinden sich hier: Home arrow 2010 arrow Rauchentwicklung in Wohnhaus
n19.jpg

Unsere letzten Einsätze


 08.09.2021          19:30          A4 - Insektenbekämpfung

 04.09.2021          20:15          A4 - Türöffnung

 03.09.2021          18:00          A4 - Straßenreinigung nach Unfall

 19.08.2021          12:47          A5 - Person im Wasser
 
Rauchentwicklung in Wohnhaus


Die Freiwillige Feuerwehr Milland wurde am Samstag, den 20. Februar, abends gegen 19:00 Uhr, zu einem Einsatz in die Plosestraße gerufen. Die Brandmeldeanlage in einem Wohnhaus hatte eine Rauchentwicklung gemeldet.

Die Wehrmänner rückten mit dem Komando-, Tanklösch- und Löchfahrzeug zum Einsatzort aus. Umgehend wurde ein Atemschutztrupp zur Erkundung in das leicht verrauchte Treppenhaus des Gebäudes geschickt. Dieser konnte jedoch keinen Brandherd ausmachen. Nach genauem Durchsuchen der Räumlichkeiten und Absprache mit den Hausbesitzern, wurde das Gebäude überdruckbelüftet, um die giftigen Rauchgase zu verdrängen.

Mögliche Ursache der Rauchentwicklung könnte eine defekte Abzugshaube des Pizzaofens in der Pizzeria gewesen sein, die im angrenzenden Gebäude untergebracht ist.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri von Brixen.



Image


Image


Image


Image

 
< zurück   weiter >


© 2021 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de