Sie befinden sich hier: Home arrow 2010 arrow Wasserschaden in Baugrube
1.jpg

Unsere letzten Einsätze


 09.09.2022          19:00          A4 - Insektenbekämpfung

 07.09.2022          23:58          A4 - Türöffnung

 07.09.2022          18:45          A4 - Insektenbekämpfung

 06.09.2022          16:30          A4 - Insektenbekämpfung
 
Wasserschaden in Baugrube

Am Freitag, den 18. Juni, wurde die Freiwillige Feuerwehr Milland um 13:42 Uhr zu einem technischen Einsatz gerufen. Während er mit Aushubarbeiten beschäftigt war, durchtrennte ein Bagger bei einer Baustelle am Tramötschweg unglücklicherweise eine Wasserleitung. Daraufhin floss das Wasser ungehindert in die Baugrube. Kurze Zeit später gelang es die Verbindung zur Hauptleitung zu unterbrechen. Dadurch konnte der Wasserfluss gestoppt werden.

Das Wasser in der Baugrube, das 30 bis 40 cm hoch stand, wurde von den Wehrmännern mit einer Schmutzwasserpumpe und einer Tauchpumpe abgesaugt und in den daneben fließenden Tramötschbach geleitet.

Die FF Milland stand mit 8 Wehrmännern und 3 Fahrzeugen etwa eine Stunde lang im Einsatz.


Image


Image


Image


Image
 
< zurück   weiter >

Aktuell 1 Gast online

© 2022 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de