Sie befinden sich hier: Home arrow 2010 arrow Übungen Frühjahr 2010
n12.jpg

Unsere letzten Einsätze


 08.09.2021          19:30          A4 - Insektenbekämpfung

 04.09.2021          20:15          A4 - Türöffnung

 03.09.2021          18:00          A4 - Straßenreinigung nach Unfall

 19.08.2021          12:47          A5 - Person im Wasser
 
Übungen Frühjahr 2010

Die Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Milland nahmen im Frühjahr 2010 an mehreren Übungen und Schulungen teil.

Neue Geräte, wie die Tragkraftspritze und das Be- und Entlüftungsgerät wurden ausgiebig getestet. Bei theoretischen Schulungen wurde unter anderem auf das einsatztaktische Vorgehen bei Kaminbränden eingegangen. Bei Einsatzübungen wurden mehrmals Brandeinsätze und ein schwerer Verkehrsunfall angenommen.

Zusammen mit den Feuerwehren aus Brixen, Klausen und Vahrn wurde ein Chemie Unfall im Chlorgaslager des Brixner Schwimmbades Acquarena simuliert. Diese sogenannten Gefahrengutübungen sind besonders wichtig, da jeder dieser vier Feuerwehren ein Einsatzbereich zugeteilt wird, der nur durch gegenseitiges Kommunizieren und Zusammenarbeiten abgedeckt werden kann.

Die 32 Atemschutzträger der Feuerwehr Milland nahmen zusätzlich an vier Übungen teil, bei denen speziell auf den Einsatz mit schweren Atemschutzgeräten eingegangen wurde. Zudem beteiligte sich eine Gruppe der FF Milland an der alljährlichen Atemschutzübung des Feuerwehrabschnittes 1 des Bezirkes Brixen, die heuer in Tschötsch stattfand.

Nach der dreimonatigen Sommerpause werden ab September wieder diverse Übungen durchgeführt, um für den möglichen Ernstfall gerüstet zu sein.


Image
Übung technische Hilfeleistung: Bergung einer eingeklemmten Person mittels Hebekissen.



Image
Der Fahrzeugbrand wird mit Wasser und Schaum gelöscht.



Image
Gefahrengutübung 2009 in Klausen.



Image
Gefahrengutübung 2009 in Klausen.
 
< zurück


© 2021 FF Milland
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Template Design by funky-visions.de